Montag, 13. Oktober 2014

Teebeutel-Büchlein

Das DP Schlaflied gehört im Moment zu meinen Lieblingspapieren, die ich gerne mit dem sandfarbenen Karton (JK Seite 192) kombiniere. Wie auch hier für ein paar Teebeutel-Büchlein, die ich mir auf Vorrat gemacht habe. Die Erkältungszeit beginnt wieder und da ist es doch schön, solche kleinen "Genesungswünsche" vorrätig zu haben.

Die passenden Teebeutel habe ich zufälligerweise auch noch entdeckt. *smile*


Im Netz findet ihr zahlreiche Anleitungen für Teebeutelbücher, aber ihr wisst ja, ich arbeite gerne ohne viel Papierverschnitt, deshalb haben meine Papiere hier ganz ungerade Maße.

Für alle, die es gerne sparsam nacharbeiten wollen, hier meine Anleitung.

Das Cover habe ich mir in den Maßen 22 cm x 7,6 cm (3") zugeschnitten. So bekomme ich 5 Stück aus einem 12"x12" Bogen.

Dann wird bei 2 cm, 4,5 cm, 12 cm und 14,5 cm gefalzt.

Einen Din A4 Bogen Flüsterweiß habe ich mir bei 14,85 cm halbiert, so kommt es, dass die Teebeutel-Hüllen folgende Maße haben:
14,85 cm x 15 cm
14,85 cm x 16 cm
Die 0,15 cm fehlen nur an der Klebelasche.

Nun wird gefalzt an der kürzeren Seite (14,85 cm) bei
7 cm und 14 cm
an der langen Seite bei
7 cm, 9 cm
und 7 cm und 8 cm.

Da meine Skizze nicht öffentlichkeitstauglich war, habe ich mir noch die Mühe gemacht und eine Anleitung am PC erstellt. :-)



Viel Spaß beim Nachbasteln.

Liebe Grüße
Claudia

Kommentare :

  1. Hallo Claudia, vielen Dank für deine Anleitung. Die Teebeutelbüchlein werden auf jeden Fall von mir ausprobiert!
    Schönen Tag
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen!

    Oh, das ist aber schön, dass Du die Anleitung gepostet hast. Ich habe schon immer gern Teebeutelbüchlein gebastelt, aber die Ankeitung war viel komplizierter und aufwendiger. Danke für diese tolle, einfachere Variante. Da bin ich ganz glücklich. Sobald Zeit da ist, werde ich sie testen.
    Deine Büchlein sehen ganz toll aus, das Papierist wirklich wunderbar.

    Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche, Ellen.

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Teebeutelbüchlein hast du gewerkelt. Die Farben passen so schön zueinander.

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia

    Die Teebeutelbüchlein sind total süss. Und du sagst es...die Erklältungszeit wird sicher bald kommen und der Bedarf an Tee ist dann vorhanden.

    Danke für die Anleitung, die muss ich mir abspeichern. Etwas mehr auf der To-Do-Liste.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Claudia,

    ja, so ein tolles Büchlein stand auch noch auf meiner To-Do-Liste. Danke, dass Du mich daran erinnert hast und sooo eine tolle Vorlage geliefert hast.
    Ich bin immer ganz begeistert von Deinen Werken.

    LG
    Ute

    AntwortenLöschen
  6. wooooooow
    die Teebüchlein sehen so klasse aus
    Liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  7. WOW....liebe Claudia, deine Teebeutelbücher sind der HAMMER ich
    bin total begesitert!!!!
    Danke auch für die Anleitung!!!!
    Herzliche Grüße...Heike

    AntwortenLöschen
  8. Bezaubernd! Diese Farbkombinationen sind wunderschön, danke auch für die Anleitung zu diesem Büchlein, die "MUSS" man ja einfach nachbasteln :-)
    Liebe Grüße, Erna

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön!
    Danke fürs Teilen!

    LG, katrin

    AntwortenLöschen
  10. Eine sehr schöne Idee, kommt gleich auf die To-Do-Liste, dürfte mit deiner Anleitung kein Problem sein, super ;-)
    Liebe Grüße von Conny

    AntwortenLöschen
  11. Vielen Dank für diese schöne Idee und der tollen Anleitung ! LG Anita

    AntwortenLöschen
  12. Thanks for this wonderful idea!! And thanks for sharing!!

    AntwortenLöschen
  13. Das Papier passt wirklich ausgezeichnet und die Anleitung ist auch ganz toll. Ich werde das sicherlich auch mal ausprobieren. Gefällt mir sehr, sehr gut.

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Claudia,
    das Büchlein gefällt mir total gut.
    Da muss ich mich erinnern,daß ich vor einiger Zeit ebenfalls versucht habe,so ein Buch zu basteln.Leider bin ich an meinem Vorhaben gescheitert.Ich hatte zwar einige Beispiele im Netz gefunden,aber nicht so wirklich eine gute Anleitung.Na macht ja nix, jetzt habe ich ja deine Anleitung,die mich ermutigt es nochmal zu versuchen))
    LG,Ulrike

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Claudia,
    wunder-, wunderschön sind all die Werke, die in den letzten Tagen bei Dir entstanden sind. Vielen Dank fürs Teilen Deiner Inspirationen. Die Anleitung zum Teebüchlein habe ich mir gleich abgespeichert... Dies muss unbedingt nachgewerkelt werden...
    ♥-liche Grüße und ein schönes Wochenende
    Mandy

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Claudi,
    ich habe am Wochenende ein Materialset von meiner Stempelfreundin bekommen. Mir gefiel die Variante so gut, dass ich sie nachgebastelt habe, aber wir wussten beide nicht mehr, wo die Anleitung her war. Wir sind vorhin drauf gekommen und da ich mich nicht mit fremden Federn schmücken möchte, habe ich dich jetzt nachträglich verlinkt !!!
    Ich würde gern solche Teebeutel-Bücher auf meinem kleinen Weihnachtsmarkt-Tisch verkaufen ... Darf ich ???
    Ganz liebe Grüße,
    Petra :)

    AntwortenLöschen
  17. ganz lieben Dank,
    für die wunderbare Anleitung

    herzliche Grüße
    Brigitte Sch.

    AntwortenLöschen
  18. What a lovely idea and beautifully done! Hugs, Lesley

    AntwortenLöschen
  19. Danke für die schöne Anleitung.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Claudia, beim stöbern stieß ich auf Deine hervorragende Anleitung des Teebeutelbüchleins. Vielen Dank dafür und liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Claudia,
    Vielen Dank für die Anleitung; das Büchlein ist wirklich sehr hübsch und die Papier-Spar-Variante gefällt mit besonders gut :). Ich hab es auch schon ausprobiert und deine Anleitung auf meinem Blog verlinkt
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen